SUNNY SIDE UP 2019

9 Unser Unternehmen engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Wohltätigkeitsprojekten durch Spenden an verschiedene Stiftungen und die Unterstützung von Hilfsorganisationen. Wir wollten jedoch gerne einen zusätzlichen Beitrag leisten, um hilfsbedürftigen Men- schen auf nachhaltigere Weise und langfristiger unter die Arme zu greifen. In diesem Zusammenhang entstand in Zusammenarbeit mit der IEF (International Egg Foundation) das neue Projekt „Global Egg Schools“. Diese Schulen sollen hilfsbedürftigen Menschen die Grund- lagen der Geflügelhaltung vermitteln. Der Erwerb neuer Kenntnisse kann ihnen helfen, ihren Lebensstandard zu verbessern und durch die Haltung von Geflügel – auch, wenn es nur einige wenige Vögel im Hinterhof sind – mehr Geld für ihre Familien zu verdienen. Die erste „Global Egg School“ wurde im Juni 2019 in der Nähe der Stadt Nampula in Mosambik organisiert. Das Programm umfasste Betriebsbesuche, 2-tägige Schulungsprogramme und praktische Einheiten mit 45 weniger erfahrenen Landwirten und 30 Technikern. Das Konzept des Projekts zielt darauf ab, eine lau- fende Serie von weltweiten Global Egg Schools zu organisie- ren, die jedes Jahr in einer anderen Region stattfinden soll, die unsere Unterstützung brauchen kann. Die nächste Global Egg School ist für nächstes Jahr in Ecuador geplant. Als Lohmann- Familie werden wir solche Projekte auch künftig fortsetzen, um unser soziales Engagement in der Eierindustrie einzusetzen. Zum zweiten Mal wird das Geld für den „Geburtstagsblumen- strauß“ für einen guten Zweck gespendet. Gerade in unserem Jubiläumsjahr war es Herrn Javier Ramírez wichtig, eine Organisa- tion am Unternehmensstandort Cuxhaven zu unterstützen. Aus diesem Grunde werden wir das gespendete Geld aus diesem Jahr (€ 1.050,00) den Damen des „Lions Leuchtfeuer-Cuxhaven“ spenden. Mit dem Beitrag werden wir das Entenrennen 2020 un- terstützen. Das Entenrennen findet im Rahmen des „Cuxhavener Buttfests“ Anfang September statt und ist seit über 17 Jahren über die Stadt- grenzen hinaus bekannt. Mit dem Erlös des Entenrennens werden wohltätige und kulturelle Organisationen sowie bedürftige Mit- menschen unterstützt. Der Großteil des Erlöses geht an die Cuxhavener Tafel e.V. Weitere Empfänger von Zuwendungen waren u. a.  Hospizarbeit Cuxhaven  Jugendarbeit Feuerwehr Cuxhaven  Frauenhaus  Grüne Damen  Waisenhaus Ghana  Flutopferhilfe  Kinderschutzbund  HDL, Kinder in Afrika  HDL Lichtblick (Spendenmarathon). In der nächsten Sunny Side Up werden wir ausführlich über das Entenrennen im September 2020 berichten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! „GLOBAL EGG SCHOOL“ – EINE NEUE ÄRA IN UNSEREM SOZIALEN ENGAGEMENT KLEINE GESTE – GROSSE WIRKUNG Andrea Callwitz FarhadMozafar

RkJQdWJsaXNoZXIy NTg2OTc2